Buslinie X26 - Update

Foto: ALT-Text

Foto: CDU Glienicke

Der Buslinie X26 einen großen Schritt näher: Gestern verabschiedete die Gemeindevertretung Glienicke/Nordbahn  einstimmig den Antrag der CDU — mit einem sachdienlichen Ergänzungsantrag der SPD —, den Bürgetmeister zu beauftragen, Gespräche aufzunehmen mit Mühlenbecker Land, dem Landkreis Oberhavel, Berlin (Senat und Bezirk Reinickendorf) sowie den potentiellen Betreibergesellschaften BVG und OVG, um die Linie rasch ins Leben zu rufen.

Im Wesentlichen handelt es sich um einen Ausbau des bewährten „Kiezbuses“. Den dringenden Bedarf dafür belegte kürzlich die überwältigende positive Resonanz in Öffentlichkeit und Medien anlässlich einer dankenswerterweise von Glienickes Bürgermeister arrangierten Demonstrationsfahft. „Ausgetüftelt“ hat die Route der junge Ben Henning, der zu unserer großen Freude gestern an der GVT-Sitzung teilnahm. Als Experte stand er auf Fragen einiger Gemeindevertreter Rede und Antwort.

Danke für das Vertrauen!

Foto: Wahl des Vorsitzenden Gemeindevertretung

Foto: CDU Glienicke

Ein Riesendankeschön der neuen Glienicker Gemeindevertretung, die mich heute mit überwältigender Mehrheit zu ihrem Vorsitzenden gewählt hat. Ich fühle mich glücklich und geehrt, dieses verantwortungsvolle Amt in unserer großartigen Gemeinde ausüben zu dürfen.

Mit dem gesamten Präsidium (Waltraud Rudolph-Zejewski, FDP, Stefan Hesse, B90/DIE GRPÜNEN, und Arno Steguweit, CDU) freue ich mich auf fünf konstruktive Jahre mit guten Entscheidungen für Glienicke/Nordbahn.

Dr. Ulrich Strempel

Aus der Fraktion - Juli/August 2024

Foto: Die gewählten Kandidaten - Kommunalwahl 2024

Foto: CDU Glienicke

Ein großes Danke an die Glienicker Wählerinnen und Wähler dafür, dass sie durch gute Wahlbeteiligung ihr Privileg als Demokraten genutzt haben. Und ein ebensolches Danke allen, die der CDU und uns persönlich ihr Vertrauen geschenkt haben. Mit einer gewissen Demut aber vor allem großer Motivation werden wir uns der Verantwortung stellen, die Sie uns so überzeugend übertragen haben. Wir wollen, wir werden gestalten.

Unsere Fraktion hat sich formal konstituiert und mit der Arbeit begonnen. Zur Vorsitzenden haben wir einstimmig Sabine Nemitz-Pollmann gewählt, als ihren Stellvertreter Michael Breier. Wir wollen handeln, nicht vertagen: Die Gemeindevertretung und die Ausschüsse müssen wieder entscheidungsfreudig agieren. Wir möchten „Überhänge“ aus der letzten Wahlperiode zügig abarbeiten (Sportplatzbelag, Bauernhof). Wir wollen uns unter anderem einsetzen für den dringend nötigen Schulerweiterungsbau (Haus 6) und den ÖPNV (Stichwort X26). Wir werden uns stark machen für einen Radweg entlang der B96 zwischen Frohnau und Hohen Neuendorf als gemeinsames Projekt mit Reinickendorf, Hohen Neuendorf und dem Bund. Wir sind gegen eine Grundsteuererhöhung. Und das Ortsbild liegt uns sehr am Herzen.

Unser Ansatz: gute, pragmatische und sachdienliche Politik der Mitte für die Menschen; Politik von Nachbarn für Nachbarn. Das geht nur mit Ihnen. Begleiten Sie uns also bitte mit Anregungen, Rat und auch Kritik (am liebsten konstruktive). Bleiben Sie mit uns im Gespräch – wir freuen uns auf die kommenden fünf Jahre!

Weiterlesen

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Foto: Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Kommunalwahl 2024

Foto: CDU Glienicke

Liebe Glienickerinnen, liebe Glienicker, Sie haben uns mit 32,9 Prozent der Stimmen zur klar stärksten politischen Kraft in Glienicke/Nordbahn gemacht. Danke! Auf Grund der hohen Wahlbeteiligung – auch dafür vielen Dank – ist das Ergebnis besonders überzeugend.

Wir sind als Team angetreten und haben dieses Ergebnis gemeinsam erreicht. Es ist, zusammen mit dem Abschneiden der FDP, ein klares Bekenntnis zu einer verantwortungsvollen, sachlichen und pragmatischen Politik der Mitte für unseren Ort. Wir nehmen Ihren Gestaltungsauftrag freudig und nicht ohne Demut an. 

Gut auch, dass es mit Dr. Ulrich Strempel künftig wieder eine starke Glienicker CDU-Stimme im Kreistag geben wird. Das hat fünf Jahre lang gefehlt.

Dr. Ulrich Strempel, Ortsvorsitzender

X26 – eine neue Buslinie für Glienicke

Die CDU Glienicke ist dafür: ein Schnellbus CX26 von Schildow über Glienicke nach Tegel. Denn für den Umstieg auf den ÖPNV muss das Angebot überzeugen. Am 22. Juni gibt’s eine öffentliche Probefahrt. Wir hoffen, dass sie hilft, viele in Glienicke von diesem interessanten Angebot zu überzeugen.

Fertig ausgearbeitet wäre die Linie. Von einem 16-Jährigen, der für Buslinien brennt und seine Idee im Infrastrukturausschuss vorgestellt hat. Durchgeplant und berechnet bis hin zur Zahl der benötigten Busse. Nämlich genau einen zusätzlichen Wagen.

Wir sind die Fraktion, die bereits gegen einigen Widerstand, nicht zuletzt der anfangs der SPD, in der GVT den „Kiezbus“ zum S-Bahnhof Frohnau initiiert und durchgesetzt hat. So haben wir ein verbessertes ÖPNV-Angebot für Glienicke geschaffen. Damit Pendler mal Fahrrad, Motorrad oder Auto stehen lassen können.

Auch wenn es im Kreistag Oberhavel große Überzeugungskraft und einen Kompromiss gekostet hat. Die Menschen haben den „Kiezbus“ so gut angenommen, dass der Kreis ihn schließlich in den Nahverkehrsplan übernehmen musste. Was unsere Gemeinde, die finanziell in Vorlage gegangen war, entlastete.

Weiterlesen

CDU: Mitglied werden!

© 2024 CDU Ortsverband Glienicke - complace // media & office service | powered by complace.com